Aktuell

Neues Coronavirus

Grippe-Impfung

 Auch dieses Jahr bieten wir die jährlich notwendige Grippeimpfung mit dem tetravalenten Grippeimpfstoff  ("Vierfachimpfstoff") an.

Ideale Impfzeiten sind die Monate Oktober und November.

Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit unserem Praxisteam in Verbindung.

 

 

Ab dem 60. Lebensjahr (bei bestimmten Grunderkrankungen auch ab dem 50. Lebensjahr) ist einmalig eine Impfung gegen wichtige Lungenentzündungserreger (Pneumokokken) möglich. Diese kann mit der jährlichen Grippeimpfung kombiniert werden.

Angesichts der großen Nachfrage im Rahmen der Coronaviruspandemie ist der Impfstoff (Pneumovax 23) derzeit allerdings knapp.

 

 

Pneumokokken-Impfung

Neu: Herpes-Zoster-Impfung

Ebenso ist  eine Impfung gegen die verbreitete Gürtelrose (Herpes zoster) ab dem 60. Lebensjahr möglich. Diese umfasst 2 Impfungen im Mindestabstand von 2 Monaten. Bei bestimmten Grunderkrankungen ist auch hier ggf. eine Impfung ab dem 50. Lebensjahr möglich.